Hwal Moo Hapkido – „Bambini ” – Training

Aktive und Selbstbewusste Kinder
Bewegen, Koordinieren, Kraft trainieren, Spaß und Spiele
Vorschul- und Kleinkinder ab 4 Jahre

Kinder müssen rennen, klettern, schaukeln, schieben, ziehen, rollen und
über alles Mögliche springen.

Bewegung und Sport sind für Kinder genauso wichtig, wie eine gesunde Ernährung.
In der Wachstumsphase entwickelt sich die gesamte Muskulatur.

Nur indem Kinder ihren ganzen Körper bis zur Leistungsgrenze benutzen, können sie lernen, ihn zu kontrollieren und mit ihm klar zu kommen. Je mehr Übungsmöglichkeiten ihr Kind in dieser Phase bekommt, desto koordinierter und sicherer wird es im Vorschulalter sein. Des Weiteren ist der Energieverbrauch im Bewegungsspiel eine gute Entspannung von Stress, der durch vermehrtes logisches Denken und die verfeinerte Handmotorik entstehen kann.

Kinder, die regelmäßig Hapkido betreiben, steigern ihr Selbstbewusstsein und profitieren ein Leben lang von den erworbenen Fähigkeiten. Es ist ein wunderbares Mittel, andere Jungen und Mädchen zu treffen, Fairness und das Miteinander zu lernen. Das Training in einer Gruppe ermöglicht Spaß und auch eine Fülle sozialer Erfahrungen, die das spätere Verhalten der Kinder wesentlich im positiven beeinflussen können.

Hapkido für Kleinkinder ist eine gute Sache. Wichtig dabei ist:

Bewegen muss Spaß machen!

Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Privat- und Einzeltraining auf Anfrage.
Eine Woche kostenloses Probetraining jederzeit möglich!